Runde 4: Ergebnis

Schon wieder sind drei Wochen um und unsere vierte Runde ist zu Ende. Ich hatte ja ein bisschen befürchtet, dass Ihr vielleicht in der Vorweihnachtszeit keine Zeit für die Mitmachbilder haben würdet, aber diese Sorge war ganz umsonst: Es sind 25 wunderbar unterschiedliche Bilder zum Thema „Rund“ zusammen gekommen.

Sehr schade war, dass zum ersten Mal ein im Internet runtergeladenes Bild eingeschickt wurde statt eines selbst aufgenommenen; das geht natürlich überhaupt nicht – abgesehen davon, dass es natürlich auch noch gegen die Regeln verstößt. Ich habe es zum Glück gemerkt und den/die Teilnehmer/in darauf angeschrieben; es ist dann ein anderes Bild eingeschickt worden.

Leider habe ich auch noch den Verdacht, dass jemand unter zwei verschiedenen Namen und Email-Adressen Bilder einreicht; das kann ich allerdings nicht belegen, es spricht aber sehr viel dafür. Das ist auch gegen die Regeln und ich möchte auf diesem Wege an den-/diejenige appellieren, das in Zukunft zu unterlassen. Ich muss mir leider vorbehalten, gegebenenfalls auch jemanden von der Teilnahme auszuschließen.

Ich habe lange überlegt, ob ich hier überhaupt dazu etwas schreiben soll, weil es so ein bisschen die Leichtigkeit raus nimmt, aber ich finde es wichtig. Wir machen das alle nur aus Freude und es geht auch um nichts, aber das bedeutet nicht, dass Regeln nicht beachtet werden müssen. Ich war, als ich das mit dem runtergeladenen Bild und der Doppeleinsendung festgestellt habe, richtig traurig.

Aber zurück zu unseren Rund-Bildern: Eure Ergebnisse sind wieder wirklich großartig und ich bedanke mich bei Euch allen ganz herzlich, dass Ihr mitgemacht habt.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß und zeigt die Texte zu den Bildern.

Ich wünsche Euch gemütliche und fröhliche Weihnachtstage ⭐

9 Kommentare

  1. Ihr Lieben alle,

    diesmal gibt es auch wieder einen Kommentar von mir; beim letzten Mal habe ich es einfach nicht geschafft. Aber das soll natürlich nicht einreißen 🙃 Als ich mir das Thema „Rund“ überlegt habe, hatte ich alles mögliche im Kopf, aber Ihr habt meine Vorstellungen sowas von übertroffen, das ist wirklich unglaublich 🤗

    Liebe Janneke, das ist ein so wunderschöner Türkranz – wenn ich mich nicht irre, ist er aus Schafwolle, kann das sein? Er sieht mit den alten Schneeschuhen (das sind doch welche, oder?) so schön winterlich aus.

    Lieber Norbert, ich habe Dein Bild eine ganze Weile angeschaut bis ich begriffen habe, was ich da sehe – das ist unglaublich! Für mich wäre das gar nichts, aber das von meinem sicheren Schreibtischstuhl aus zu sehen, ist absolut faszinierend.

    Liebe Roswitha, ich mag Deinen weihnachtlichen Untersetzer sehr; besonders gut macht sich darauf bestimmt nach einem schönen langen Winterweihnachtsspaziergang ein Becher heißer Tee oder Kakao.

    Liebe Gitti, Dein Bild ist enorm eindrucksvoll; ich finde besonders beeindruckend, dass man am anderen Ende des Tunnels Tageslicht sehen kann. Der Tunnel ist so schön hell; da hätte selbst ich keine Probleme durchzugehen.

    Liebe Claudia, ich mussten nach der Basilika mit der tollen Kuppel direkt mal googeln – Wahnsinn, dass Du dort schon warst und die Schönheit der klassischen Architektur auf Dich wirken lassen konntest. Ich finde die Kuppel fast beeindruckender als da Vincis Abendmahl, das ja auch dort ist.

    Liebe Margot, Ihr seid jetzt schon 52 Jahre verheiratet? Das ist ja Wahnsinn! Ich finde den Goldhochzeitstürkranz wunderschön und eine ganz wunderbare Erinnerung für Euch.

    Lieber Michael, wir haben ja hier in Ditzum das schöne Buddelschiffmuseum, aber eine Weihnachtsregatta haben wir da nicht, soweit ich weiß. Ich finde Buddelschiffe faszinierend und bewundere die Geduld derer, die diese kleinen Kostbarkeiten herstellen.

    Lieber Freiburger, ich mag das Motto – es sollte wirklich jeder Tag ein Lieblingstag sein. Das sieht aus wie ein etwas älterer Blechdeckel mit so einem Spannverschluss; ist das richtig? So etwas ähnliches kenne ich noch von früher, aber nicht mit so einem schönen Spruch darauf.

    Liebe Annette, ich wusste überhaupt nicht, dass es einen Leer-Pfad gibt; auch hier habe ich erst mal gegoogelt und festgestellt, dass das eine tolle Sache ist. Und dazu wirklich eine runde Sache, denn es sind ja zwei Rundkurse.

    Liebe Evelin, wir sind schon oft an der großen Glocke in Pogum vorbei gelaufen und finden sie immer wieder sehr schön. Sie hat eine ganz besondere Ausstrahlung, finden wir immer.

    Liebe Waltraud, ich weiß nicht, was das für eine Blüte ist, aber es ist auf jeden Fall eine besonders schöne; die zweifarbigen Blütenblätter sind richtig elegant. Die Natur macht schon wirklich unglaubliche Dinge.

    Liebe Elfie, ich finde Tandems toll; ich hätte immer so gerne mal eins gehabt, aber es hat nie geklappt. Um so spannender finde ich Dein Tandem und ich glaube gerne, dass es damit am Rhein rund gegangen ist.

    Lieber Steffen, das sie sieht so lecker und erfrischend aus, wie lieb von Eurer Tochter, Euch mit so einem schönen Teller zu überraschen. Man sieht, dass da ganz viel Liebe drinsteckt.

    Lieber Achim, ich hätte nie gedacht, dass ein Lauch-Foto mich mal so begeistern würde – das Bild hat dadurch, dass wirklich nur die Lauchscheiben zu sehen sind (und nicht zum Beispiel noch irgendwelche Küchenutensielen), eine unglaubliche Wirkung.

    Lieber Robert, Ich habe heftig gegrinst, als ich Deinen Text gelesen habe. Vor unserem Rathaus haben wir (leider) nicht sowas beeindruckendes Rundes, aber drinnen ist es oft so wie bei Euch.

    Liebe Anja, das ist wirklich ein Blickfang und mir gefällt seine Doppeldeutigkeit sehr. Der Nebel im Hintergrund macht es zusätzlich noch richtig geheimnisvoll und das Bild hat so eine ganz spezielle Atmosphäre.

    Liebe Gudrun, ich überlege schon die ganze Zeit, was das ist, was auf Deinem Teller liegt? Es sieht aus wie Teig, aber wo kommt zum Beispiel die intensiv-rote Farbe her? Marzipan könnte es auch sein – ich habe keine Ahnung. Aber auf dem roten Hintergrund und dem weißen Teller sieht es, was immer es auch ist, sehr schön aus.

    Liebe Leonie, ich mag Architektur und die Reichstagskuppel aus Deiner Sicht ist ausgesprochen spannend. Ich war noch nie im Reichstag und kenne die Kuppel deshalb nur von Bildern von außen; von innen gefällt sie mir nochmal besser.

    Lieber Dieter, Dein Bild erinnert mich ganz stark an meine Kinderzeit bei meiner Oma in der Eifel; damals habe ich zum ersten und letzten Mal in meinem Leben Fliegenpilze im Wald gesehen. Deine leuchten richtig und sehen ausgesprochen schön aus.

    Liebe Mathilda, ich habe vergeblich versucht herauszufinden, wo Du dieses tolle Bild in Ditzum gemacht hast; die Spiegelung des Sonnenuntergangs in diesem runden Dings, von dem ich nicht weiß, was es ist, ist wunderschön.

    Liebe Peti, mit Deinen so liebevoll gemalten Glückssteinen kann es nur rund laufen und ich freue mich für jeden, der so einen Stein findet. Du hast immer so originelle Ideen, die so viel Freude machen.

    Liebe Anja, mir gefällt Deine bunte Sommergrillpartylichterkette so gut. Man sieht ihr richtig an, dass sie einen tollen und gelungenen Abend beleuchtet hat.

    Liebe Lena, das ist ja eine dolle Perspektive – Wahnsinn! Mein jüngerer Sohn hat Tuba gespielt; da gab es auch so einen großen runden Trichter. Und Du hast Recht; ohne Musik läuft das Leben nicht rund.

    Liebe Elisabeth, Dein Bild ist richtig poetisch; die Libelle auf der kleinen Glaskugel, auf der, wenn ich das richtig sehe, kleine Pusteblumenschirmchen sind – so malerisch und schön.

    —————————

    Liebe Alle, tausend lieben Dank für Eure wunderbaren Bilder 🥰

  2. Liebe Ursula,
    nur eine kleine Erläuterung zu meinem Bild. Das belichtete Material zeigt die Attraktion „Die Glocke“ im Hansapark in Neustadt/Holstein. Entstehungsdatum: September 2018.
    Eine erneute Aufnahme dieses Fahrgeschäfts ist, zumindest in Neustadt nicht mehr möglich, da das Ungetüm der Themenwelt „Awildas Welt“ weichen muß.
    Frohes Fest und guten Rutsch nach Ditzum

    1. Lieber Norbert,

      ich hatte anhand der GPS-Daten Deines Bildes schon rausgefunden, wo Du das Bild aufgenommen hattest und mir den Hansapark angeschaut. Dass es dieses tolle Fahrgeschäft nicht mehr gibt, finde ich sehr schade; auf Deinem Bild sieht es nämlich wirklich ausgesprochen faszinierend aus.

      Dir und Deinen Lieben auch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ⭐

  3. Hallo Ursula,
    auf meinem Teller liegen Klöße bei denen ich
    Rote Beete -Spinat – und Karottensaft verwendet habe.
    Waren sehr lecker.
    Grüße aus Dortmund und schöne Weihnachten.

    1. Liebe Gudrun,

      das sind Klöße – darauf wäre ich irgendwie überhaupt nicht gekommen. Dankeschön für Deine Erklärung; ich kann mir vorstellen, dass sie sehr lecker waren.

      Liebe Grüße zurück nach Dortmund und Dir auch schöne Weihnachten 🎄

  4. Hallo Ursula,

    das ist tatsächlich ein Blechdeckel von einer alten Blechtonne. Ich habe den Deckel in einem Upcycle Hotel in Rövershagen entdeckt. Google mal Rövershagen, Karls und Hotel Alles Paletti und dann staune über die Möglichkeiten. Sie haben zum Beispiel aus einem großen 2400 Liter Müllcontainer einen Strandkorb gemacht, aus Kabeltrommeln wurden Tische erstellt usw. Ein Blick lohnt sich.

    Über den Jahreswechsel bin ich wieder in Ditzum und freue mich auf lange Spaziergänge.

    Jetzt möchte ich deiner Familie und dir und den vielen Lesern deines tollen Blogs eine besinnliche Weihnacht und ein gesundes und friedliches neues Jahr wünschen.

    Der Freiburger aus Howitown

    1. Hallo Freiburger,

      Dankeschön für Deine Erklärung. Ich war gerade mal per Google in Rövershagen – das ist ja der absolute Wahnsinn! Was für ein kreativer Kopf hinter sowas stecken muss – unglaublich. So herrlich abseits von der heutigen 0815-Hotel-Unkultur, das gefällt mir sehr.

      Ich wünsche Dir und Deinen Lieben schöne Weihnachtstage 🎄 und über den Jahreswechsel eine schöne Zeit hier in Ditzum.

      Liebe Grüße ⭐

  5. Hallo, Ursula,
    ich war so gespannt auf die Fotos der Runde 4, und das ist ja wieder eine ganz schöne „runde Sache“ geworden!
    Liebe Grüße nach Ditzum und eine gute Zeit zu Weihnachten und Silvester.
    Annette

    1. Hallo Annette,

      Du hast Recht – ich finde das Ergebnis auch eine wirklich runde Sache 🙃

      Dir auch schöne Weihnachtstage und alles Liebe fürs Neue Jahr ⭐

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.